search for books and compare prices
Ben Jann has written 3 work(s)
Search for other authors with the same name
displaying 1 to 3 | at end
show results in order: alphabetically | oldest to newest | newest to oldest
Cover for 9783531162522 Cover for 9783486576870 Cover for 9783824445929
cover image for 9783531162522
Product Description: Das vorliegende Buch vereint eine Reihe von Studien, die wahrend meiner b- lang rund zehnjahrigen Beschaftigung mit arbeitsmarktsoziologischen Themen entstanden sind. Den Anstoss zu den Studien gab das vom Schweizerischen - tionalfonds (SNF) im Rahmen des Schwerpunktprogrammes Zukunft Schweiz geforderteProjekt Working conditions, work orientation, and labor market par- cipation (ProjektNr...read more

Paperback:

9783531162522 | Vs Verlag Fur Sozialwissenschaften, September 29, 2008, cover price $69.99 | About this edition: Das vorliegende Buch vereint eine Reihe von Studien, die wahrend meiner b- lang rund zehnjahrigen Beschaftigung mit arbeitsmarktsoziologischen Themen entstanden sind.

cover image for 9783486576870
Product Description: Einführendes Statistik-Lehrbuch für Studierende an Universitäten und Fachhochschulen.

Hardcover:

9783486576870, titled "Einführung in Die Statistik" | 2 edition (De Gruyter Oldenbourg, February 9, 2005), cover price $46.00 | About this edition: Einführendes Statistik-Lehrbuch für Studierende an Universitäten und Fachhochschulen.

cover image for 9783824445929
Product Description: Die Autoren setzen sich mit spieltheoretischen Modellen, Simulationsmodellen und anderen Methoden der Formalisierung auseinander und beziehen diese auf so unterschiedliche Themenbereiche wie die Entwicklung von Kooperation und Vertrauen, die Evolution von Fairnessnormen, auf wissenschaftlichen Wettbewerb, Gruppenprozesse und die Arbeitsteilung in der Familie...read more
By Ben Jann (editor)

Paperback:

9783824445929 | Springer Verlag, September 29, 2004, cover price $89.95 | About this edition: Die Autoren setzen sich mit spieltheoretischen Modellen, Simulationsmodellen und anderen Methoden der Formalisierung auseinander und beziehen diese auf so unterschiedliche Themenbereiche wie die Entwicklung von Kooperation und Vertrauen, die Evolution von Fairnessnormen, auf wissenschaftlichen Wettbewerb, Gruppenprozesse und die Arbeitsteilung in der Familie.

displaying 1 to 3 | at end