search for books and compare prices
cover image
Rechtswissenschaft in Der Neuzeit: Geschichte, Theorie, Methode. Ausgewahlte Aufsatze, 1976-2009
By Michael Stolleis (editor), Claes Peterson (editor) and Thomas Finkenauer (editor)
Price
Store
Arrives
Preparing
Shipping
The price is the lowest for any condition, which may be new or used; other conditions may also be available. Rental copies must be returned at the end of the designated period, and may involve a deposit.
Jump down to see edition details for: Hardcover
Bibliographic Detail
Publisher Mohr Siebrek Ek
Publication date December 31, 2010
Pages 694
Binding Hardcover
Book category Adult Non-Fiction
ISBN-13 9783161503368
ISBN-10 3161503368
Original list price $195.00
Summaries and Reviews
Amazon.com description: Product Description: English summary: Jan Schroder's work focused on the history of jurisprudence in the modern era, its theory and its methodology. For more than three decades, Jan Schroder published studies of the history of jurisprudence from the early modern era up to the 20th century. Because of this, his reputation as one of the leading experts in this field and as an accurate analyst increased continuously... (from the editors' foreword). This is a selection of 30 of his major articles, written between 1976 and 2009, beginning with the 16th century and ending with Schroder's last lecture in Tubingen in July 2009, published in this book for the first time. German description: Die Geschichte der neuzeitlichen Rechtswissenschaft, ihre Theorie und Methode stehen im Mittelpunkt des Werkes von Jan Schroder. Mehr als drei Jahrzehnte lang hat Jan Schroder Studien zur Geschichte der Rechtswissenschaft von der Fruhen Neuzeit bis zum 20. Jahrhundert veroffentlicht. Sein Ansehen als einer der besten Kenner der Materie und als praziser Analytiker ist dadurch kontinuierlich gestiegen [...] Der Band soll einer breiteren Offentlichkeit zeigen, wie erhellend ein Spezialfach wie die Rechtsgeschichte fur die gesamte Rechtsordnung ist und welcher Gewinn einer vertieft verstandenen Rechtskultur daraus erwachst. Er soll aber auch der Rechtsgeschichte selbst ein Arbeitsmittel an die Hand geben, um Schroders wichtige Arbeiten leichter zur Hand zu haben (aus dem Vorwort der Herausgeber). Ausgewahlt wurden 30 der wichtigsten zwischen 1976 und 2009 entstandenen Aufsatze. Sie behandeln vor allem die juristische Methodenlehre, zum Beispiel die Geschichte der Analogie, der Aequitas, der Gesetzesauslegung, der Argumentationstheorie und der Rechtssystematik. Ihr Gegenstand ist daruber hinaus die Rechtstheorie in einem umfassenden Sinne, etwa die Vorgeschichte der Volksgeistlehre und die Unterscheidung von Privatrecht und offentlichem Recht. Thematisiert wird auch die aussere Geschichte der Rechtswissenschaft und ihrer Institutionen, wie die Juristenfakultaten im nachfriderizianischen Preussen und die Naturrechtsvorlesungen im 18. und 19. Jahrhundert. Der Band endet mit Schroders Tubinger Abschiedsvorlesung vom 22. Juli 2009 (Konigliche Hoheit. Staats- und Furstenrecht in Thomas Manns zweitem Roman), die hier erstmals veroffentlicht wird.

Editions
Hardcover
Book cover for 9783161503368
 
The price comparison is for this edition
With Thomas Finkenauer (other contributor), Claes Peterson (other contributor) | from Mohr Siebrek Ek (December 31, 2010)
9783161503368 | details & prices | 694 pages | List price $195.00
About: English summary: Jan Schroder's work focused on the history of jurisprudence in the modern era, its theory and its methodology.

Pricing is shown for items sent to or within the U.S., excluding shipping and tax. Please consult the store to determine exact fees. No warranties are made express or implied about the accuracy, timeliness, merit, or value of the information provided. Information subject to change without notice. isbn.nu is not a bookseller, just an information source.